Ich wurde von Offensive Security als „Offensive Security Certified Professional (OSCP)” zertifiziert. Der OSCP ist eine Sicherheitszertifizierung für Penetration Tester und ist die einzige Zertifizierung auf dem Markt, die eine umfangreiche praktische Prüfung besitzt. Innerhalb von 24-Stunden müssen dabei mehrere Windows- oder Linux-Maschinen angegriffen und erfolgreich übernommen werden. Dies setzt ein sehr hohes technisches Verständnis und Erfahrung im Bereich Penetration Testing bzw. Hacking voraus. Der OSCP besitzt dadurch ein Alleinstellungsmerkmal und hebt sich damit von allen anderen Zertifizierungen ab.

 

patrick-sauer-oscp